Vorläufiges Ergebnis der Kirchenvorstandswahl

Am 21. Oktober wurden in der gesamten bayerischen Landeskirche neue Kirchenvorstände gewählt. In Leinburg stellten sich 14 Gemeindeglieder zur Wahl. Die acht Kandidierenden mit der höchsten Stimmenanzahl sind gewählt. Zwei weitere werden durch diese und die von Amts wegen zum Kirchenvorstand gehörenden Mitglieder bis zum 14. November berufen. Die Wahlbeteiligung betrug 33 Prozent.
Gewählt wurden (hier in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt): Dr. Kristin Felsner, Dagmar Frank, Gernot Heisig, Martin Hörner, Doris Stieglbauer, Martin Sußner, Harry Thäter und Andrea Wittmann.