Die evangelische Kirchengemeinde Leinburg plant die diesjährige Kleidersammlung für Rumänien am Freitag, 12. April von 14.00 – 18.00 Uhr und Samstag, 13. April 2024 von 8.00 – 12.00 Uhr. Der LKW steht – wie in den vergangenen Jahren – am Schulparkplatz in Diepersdorf (Wartberger Straße) neben der Feuerwehr. Dort sind genügend Parkmöglichkeiten zum Anliefern vorhanden. Gesucht werden gut erhaltene Kleidung, auch Baby- und Kinderkleidung, und Schuhe sowie Bettwäsche, Daunendecken und Handtücher. Die Kleiderspenden sollen in transportfähigen Kartons verpackt sein, nicht in Koffern. Beim Packen bitte Leerräume in den Kartons vermeiden, damit kein Umfüllen notwendig wird und gut gestapelt werden kann. Sehr große Nachfrage besteht weiterhin an voll funktionstüchtigen Fahrrädern, auch für Kinder. Die gebrauchte Kleidung wird in Rumänien in Second-Hand-Läden verkauft. Der erwirtschaftete Erlös kommt den 45 Kindergärten des Hilfswerkes „Hoffnung für eine neue Generation“ zugute. (www.hoffnung.org)
Zudem unterstützt das Hilfswerk in Zusammenarbeit mit verschiedenen Sozialwerken vor Ort viele mittellose Familien, alleinerziehende Mütter und alte Menschen mit Kleidung, Lebensmitteln und medizinischer Versorgung. Die dortigen Kindergärten freuen sich außerdem über gutes Spielzeug für Vier- bis Siebenjährige wie Puppen, Autos, Holzspielzeug, Playmobil, Duplo, Dreiräder (bitte keine Plüschtiere), das extra verpackt werden sollte. Für weitere Informationen steht Renate Endreß unter der Telefonnummer 09120/ 9817 zur Verfügung.

 

Ob in Würzburg (siehe Foto der Initiative WertVoll)) oder Leinburg. Es wird für Rumänien gesammelt. In dieser Woche ist es wieder soweit. Freitag und Samstag werden in Leinburg & Umgebung wieder Pakete und Material für Rumänien gesammelt. In Leinburg vor allem Kleidung & Fahrräder (!

Nach dem Evangelisten Matthäus Kapitel 28. Ein Beben. Ein Engel. Umfallende Wächter. Die Frauen. Jesus ist auferstanden! 
https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/av-o1207443-100.html?med…;
Sie sollen sich nicht fürchten und staunen. Staunend die Botschaft von der Auferstehung den Jüngern sagen, in die Welt tragen. 
Staune und glaube auch du.
Christus halte seine Hände segnend über dir! 

SWR hören https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/av-o1207432-100.html Montag nach dem Palmsonntag. Die Karwoche hat begonnen. Traditionell werden Tag für Tag Textabschnitte aus der Bibel gelesen. Wir laden ein zuzuhören. Dieser Link führt auf die Internetseite des SWR mit 5 Min Musik und Bibeltext zum Montag in der Karwoche. Gönn dir eine Pause, eine Bibel-Pause, eine Atem-Pause. 
Altes Testament Prophet Jesaja 52,13-53,12
Möge Christus vor dir sein!