Willkommen

Willkommen, be welcome, karibu - in unserer 3500 Mitglieder starken evangelischen Pfarrei Leinburg-Entenberg. Wir versuchen Glauben lebendig, mit Freude und in Verbundenheit zu leben. Klicken Sie/klickt euch in unser Gemeindeleben, in unsere Kirchen, Gottesdienste und Veranstaltungen oder in unseren aktuellen Gemeindebrief. Gottes Segen!
Kontakt:   Pfarramt Evang.-Luth.Pfarrei Leinburg-Entenberg
Marktplatz 7, 91227 Leinburg. -  Tel. 09120-18410        
Email: pfarramt.leinburg@elkb.de
 



 

Der Tag der Regionen des Landkreises Nürnberger Land war von der Sonne verwöhnt. Besucher:innen aus dem gesamten Landkreis kamen nach Leinburg, um die vielen Dutzend Stände mit ihren regionalen Angeboten aufzusuchen. Wir Evangelischen waren mit dem Kantorat-Gemeindehaus, dem Kirchhof und der Leonhardskirche dabei: Mit dem ökumenischen Eröffnungsgottesdienst in der vollbesetzten Leonhardskirche, einer Ausstellung zur Geschichte Leinburg, dem Karatu-Stand mit Hütte, der ev.Gemeindejugend mit Waffelbacken, der ev.

Wassertank
Bildrechte privat

Das Ausbildungszentrum braucht einen Erd-Wassertank

Langanhaltende Dürre, ausbleibender Regen und veränderte Regenzeiten durch den Klimawandel verursachen einen großen, stetig wachsenden Wassermangel. Nach langen Dürreperioden gibt es zwar kurze, oft heftige Regenfälle, in denen aber dann das Wasser zu schnell abfließt. Deshalb soll während der Regenzeit das Wasser von den großen Dächern des Ausbildungs-zentrums gesammelt werden. Ein Erd-Wassertank ist notwendig, da die hohen Außentemperaturen eine längere Wasserspeicherung nur unter der Erde ermöglichen. Das Wasser wird gebraucht für:
-die Bewässerung der Gemüsegärten
-Versorgung von Tieren
-Sanitäranlagen im Ausbildungszentrum
- Körperpflege im Kindergarten
Spenden an:
Kirchengemeinde Leinburg
Raiffeisenbank Nürnberger Land eG
IBAN DE21 7606 1482 0004 7332 40
Verwendungszweck: Kilimamoja

...eine Hilfe, die ankommt

Wir Evangelischen von der ev.luth.Pfarrei Leinburg-Entenberg sind mit dabei! Am kommenden Sonntag 17.September. In der Leonhardskirche mit einem lebendigen Gottesdienst ( 9.30 Uhr) und kurzweiligen Angeboten(ab 12 Uhr). Im Kirchhof mit Ständen der Evangelischen Jugend, dem KirchenCafe,  Informationen, einem Entspannungsbereich. Im Gemeindezentrum mit einer Ausstellung im Gemeindesaal und vor dem Kantorat mit dem Karatu-Stand. Wir freuen uns auf Sie/euch. Schön, dass wir gemeinsam diesen besonderen Tag der Regionen erleben werden.  
 

Am kommenden Sonntag um (!) 9.00 Uhr laden wir ein zu "Mutmach-Gottesdienst" auf dem Moritzberg. „Mut machen in einer verrückten Welt“ – so möchte Pfrin Christiane Schlenk mit ihren Mitwirkenden und allen Gottesdienstbesucher:innen den Gottesdienst am kommenden Sonntag auf dem Moritzberg feiern. Humoristisch und tiefsinnig dazu mit der biblischen Geschichte vom Fischzug des Petrus (Lk 5).

Der Taufbaum in der Leonhardskirche wächst und wächst. Inzwischen hängen seit dem Osterfest beinahe 20 Tauffrüchte daran. Die von den Familien gestalteten Tauffrüchte haben 1 Jahr lang einen festen Platz in der Leonhardskirche. Die Gemeinde wird durch den Taufbaum an ihre Verantwortung für die Täuflinge erinnert. Diese skandinavische Tradition des Taufbaumes hat Pfr. Joachim Klenk mitgebracht. Den Taufbaum geschreinert hat Fritz Felsner aus Leinburg. Beschlossen hat ihn der Kirchenvorstand im März 2023.

Wer hat nicht einen persönlichen Schatz? Wer würde nicht gerne einen Schatz finden? Manche Schätze liegen vor uns, wir nehmen sie viel zu selten wahr. Unsere Kirchenmusker:innen zum Beispiel, die uns auch an diesem Sonntag an der Orgel und im liturgischen Chor begleiten. An einen besonderen Schatz erinnert Jesus seine Anhänger, an den Schatz des Lebens. Er nennt es Himmelreich. Um diesen Schatz geht es in einer kurzen Bibelstelle im Matthäus-Evangelium Kapitel 13,44-46.

Martin Luther hängt wieder in der Leonhardskirche. Nun jedoch an anderer Stelle. Die AG Leonhardskirche versucht seit Beginn des Jahres den Kircheninnenraum so zu gestalten, dass er für unsere verschiedenenartigen Gottesdienste und unterschiedliche Besucher.innen gut nutzbar und erlebar ist.

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdienstenam Sonntag um 9.30 Uhr in der Leinburger Leonhardskirche (Pfr Joachim Klenk) und zeitgleich um 9.30 Uhr in der Entenberger St.Peter & Paulskirche (Diakon Reinhard Oefner). Worte aus der sog. Bergpredigt Jesu Mt 5 werden im Mittelpunkt stehen, zur eigenen Stärkung im Glauben und um segensreich in der Welt zu wirken. "Ihr seid das Salz der Erde & das Licht der Welt", sagt Jesus  Das ist doch ein Statement, das gut tut und motiviert.

Unsere nächsten Termine

Tageslosung