Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie die Homepage der Pfarrei Leinburg - Entenberg besuchen. Die beiden evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Leinburg und Entenberg bilden seit ein paar Jahren eine gemeinsame Pfarrei.

Lesen Sie wissenswertes zu beiden Kirchengemeinden. Schauen Sie rein zu den Gebäuden, Gruppen, Gottesdiensten und Kontaktmöglichkeiten unserer fränkischen Gemeinden.

Viel Freude bei Ihrem Besuch!

Unsere Kleidersammlung für Rumänien – die in diesem Jahr bereits zum 25. Mal durchgeführt wurde - fand am 

Freitag, 24. Juni  und am Samstag, 25. Juni 2022 statt.

Die gebrauchte Kleidung wird in Rumänien in Second-Hand-Läden verkauft. Der erwirtschaftete Erlös kommt den 45 Kindergärten des Hilfswerkes „Hoffnung für eine neue Generation“ zugute. (www.hoffnung.org)

Zudem unterstützt das Hilfswerk in Zusammenarbeit mit verschiedenen Sozialwerken vor Ort mittellose Familien, alleinerziehende Mütter und alte Menschen, die mit ihrer Rente kaum überleben können, mit Kleidung, Lebensmitteln und medizinischer Versorgung.

Wir bedanken uns ganz herzlich für ihre Sachspenden!

Die Kirchengemeinden freuen sich, dass die Pfarrstelle Leinburg-Entenberg II (01.04.) und auch die Jugenddiakonenstelle (01.03.) wieder neu besetzt werden. Diakonin Eva Lehner-Gundelach übernimmt zum 01.03. die Stelle als Jugenddiakonin und Diakon Roland Lehner die zweite Pfarrstelle.

Wir freuen uns auf unsere beiden "neuen" und wollen sie am 03.04. im Gottesdienst in Leinburg in ihre Ämter einführen und sie willkommen heißen.

Weitere Infos folgen!

Liebe Frauen, wir laden Euch sehr herzlich zu einer „Musikalischen Andacht“ mit der Sängerin und Liedermacherin Stefanie Schwab aus Würzburg am Mittwoch, 7. Juli 2021, um 19.00 Uhr in die evang. Kirche ein.

Stefanie Schwab war schon einmal bei uns zu Gast– anlässlich unseres 30jährigen Jubiläums 2014. Lieder für den Lebensweg – mit Leichtigkeit und Leidenschaft

Auf dem Weg“ lautet der Titel der „Musikalischen Andacht“ mit der Liedermacherin.

Mit Sanftmut, Humor und Leidenschaft erzählt die Musikerin, was sie auf ihrem persönlichen Lebensweg erlebt und erfahren hat. Mit Leichtigkeit und Leidenschaft besingt sie Licht- und Schattenseiten des Lebens und begleitet sich dabei selbst am Klavier. Sie interpretiert das Leben im Licht ihres persönlichen Glaubens und wird so von einer Liedermacherin zur Mutmacherin.

Am Montag, 19. Juli 2021, ebenfalls um 19.00 Uhr, laden wir ein zu einem „Sommerlichen Abend im Kirchhof“ mit buntem Programm – aber ohne dem sonst üblichen kalten Buffet. Bei schlechtem Wetter kommen wir im Kantorat/Kirche zusammen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen bis dahin eine

behütete Zeit, Renate Endreß und Margit Sperber

Unsere nächsten Termine

Tageslosung