Willkommen

logo

Willkommen, be welcome, karibu - in unserer 3500 Mitglieder starken evangelischen Pfarrei Leinburg-Entenberg. Wir versuchen Glauben lebendig, mit Freude und in Verbundenheit zu leben. Klicken Sie/klickt euch in unser Gemeindeleben, in unsere Kirchen, Gottesdienste und Veranstaltungen oder in unseren aktuellen Gemeindebrief. Gottes Segen!
Kontakt:   Pfarramt Evang.-Luth.Pfarrei Leinburg-Entenberg
Marktplatz 7, 91227 Leinburg. -  Tel. 09120-18410        
Email: pfarramt.leinburg@elkb.de
 



 

Die Warnung kam eben, Dienstagabend 19.30 Uhr: Mittwoch wird definitiv Eis, Schnee und Schneeregen zu gefährlichem Glatteis und Schnee bedingten Behinderungen führen. Der bay. Staat schließt die meisten Schulen, im Landkreis Nürnberg alle. Die evangelischen Kitas der Kirchengemeinden Leinburg & Entenberg bleiben für Mittwoch geschlossen. Notgruppoen werden von Mitarbeitenden vor Ort eingerichtet. 
Andere Mitarbeitende sind gehalten zu Hause zu bleiben. Eltern werden informiert. Wir bitten um Verständnis, Sicherheit geht vor. 

Der Alptraum einer jeden Hochzeitsplanerin, der Wein geht aus. Der Traum eines jeden Winzers, Wasser verwandelt sich in guten Wein. Die Botschaft der Bibel: Nichts ist unmöglich! Die Frage ist, um was geht es in der Geschichte des Hochzeitsmahles in Joh 2 wirklich. Um Wasser, um Wein oder um etwas völlig anderes? Dieser Frage wollen wir im Gottesdienst in Leinburg um 9.30 Uhr am kommenden Sonntag folgen.

Irische Segenswünsche haben eine besondere Spiritualität, schenken Trost und Kraft und geben neue Denkanstöße. Für fast jede Situation gibt es einen passenden Spruch. Sie drücken Anteilnahme aus, wünschen Glück, machen Mut, schenken Freude und laden ein, das Leben mit neuen Augen zu sehen und zu spüren: Du bist nicht allein! Das wünschen wir Ihnen und euch allen für die Weihnachtsfeiertage!
 

Noch 4 Adventsfenster und 1 Tor, dann ist Weihnachten. Das 19. Adventsfenster wurde feierlich eröffnet und leuchtet wunderbar wie alle bisherigen 18 Adventsfenster, die von Gruppen und Einzelpersonen gestaltet sind. Die Idee eines leuchtenden Hauses mit 24 Adventsfenstern hat es sogar in die Zeitung geschafft. Das Foto von heute, dem 19. Dezember zeigt die Adventsfenster in voller Pracht. Und schon geht es weiter, morgen und übermorgen und am Freitag. Bis am Samstag die Krippe im Kirchhof aufgebaut und am Sonntag - Heilig Abend - das Tor den Weg zur  Krippe leuchten wird.

Unsere nächsten Termine

Tageslosung